Tagged with " Pause"
Nov 22, 2016 - Schulalltag    No Comments

Ommmmm

Mittagspause. Stühle rumsen, eine quietschige Stimme singt aus einem Handy, Analysis wird erklärt (immer und immer und immer wieder). Die Alarmanlage an der Tür geht los, denn kleine Reclamhefte passen so hübsch unbemerkt in die Kapuze des Kumpels, der gerade rausgeht. Eine johlende Gruppe verkündet ALARM. Es regnet schon den ganzen Tag: der Boden ist von Matsch, Blättern und Brotkrümeln verklebt und – ach was quietschen Schuhsohlen so herrlich auf Linoleum, wenn sie nass sind

Ja, es ist einer dieser Tage, die zwar sind wie viele andere – und doch komplett anders. Denn ich bin heute anders. Meine Hut-Schnur ist kürzer als sonst, mein innerer Kern brodelt und ich weiß, ich muss jetzt richtig arbeiten, richtig aufpassen, dass ich nicht explodiere und dann den Falschen angehe. Die johlende Gruppe wird mehr oder minder schnell der Bücherei verwiesen, nur um dann von außen noch einmal wütend gegen die Scheiben zu hämmern. Und dazwischen: diejenigen, die lernen wollen. Dieje, die eine Frage haben und Hilfe brauchen und die, die was ausleihen wollen oder mir nur erzählen wollen, wie schön sie das grad gelesene Buch fanden. Das Hin und Her zerreißt mich. Die Lieben bitte ich manchmal, in einer ruhigeren Minute wieder zu kommen, denn ich will auch wirklich hören, was sie mir erzählen und mir Zeit nehmen. Und dann giggeln sie wieder, die Mädchen. Sie kreischen und quieken, weil die Bravo manchmal eben doch mehr zeigt, als sie erwartet hatten.

Und ich denke an diesen Blog und daran, wie ich gleich hier erst mal alles rauslassen muss, um nicht zu explodieren…

Nov 4, 2016 - Schulalltag, Skurriles    No Comments

„Und dann die Füße zum Himmel…“

Bauchmuskeltraining in der Schulbibliothek 😉 Ohne Witz, ich hab gefragt, warum die Jungs das 15 Minuten (!) in der Schulpause durchgezogen haben. Ein dritter hat sogar noch „Gegengewicht“ gespielt. Zum Schluss haben sie gejault, weil der Bauch weh tat…

fuesse-zum-himmel2